Renate Wirth

Familienaufstellungen

4 Monate individuelle Begleitung zu mehr finanzieller Freiheit

Anmeldung für den Kurs "4 Monate individuelle Begleitung zu mehr finanzieller Freiheit"

Sie können sich hier verbindlich für den Kurs „4 Monate individuelle Begleitung zu mehr finanzieller Freiheit" vom anmelden. Sobald Sie sich angemeldet haben, erhalten Sie die Daten zur Überweisung der Kursgebühr sowie eine Anmeldebestätigung.

Ihre Daten

1. Dauer und Kursaufbau

Der Kurs umfasst eine Einzelsession je 2 Stunden zu Beginn im Akkadeus in Berlin, weiterhin je eine Einzelsitzung von 1,5 Stunden in der Mitte und am Ende der Kurszeit wahlweise in Berlin oder virtuell per Zoom sowie ein Familienstellenseminar nach eigener Wahl und 20 Kurseinheiten per Mail.

Kursgebühren

Der Kurs ist nur im Block buchbar. Die Gesamtgebühr beträgt 1.600,00 €. Die Kosten für Unterkunft und Verpflegung sind nicht im Kursbetrag enthalten.

Seminartermine für das Aufstellungsseminar

An folgendem Seminar möchte ich mit eigener Aufstellung teilnehmen (bitte nur ein Seminar ankreuzen)


Termine für die Einzelarbeit

Die Termine für die Einzelarbeit können wahlweise entweder live im Akkadeus, Prinzregentenstr. 7, 10717 Berlin oder mit einer Sitzung per Zoom über das Internet gewählt werden. Die Sitzung über das Internet erspart die Fahrt nach Berlin. Bitte den Wunsch hier ankreuzen:

1. Sitzung:
2. Sitzung:
3. Sitzung:

Rabatt und Zahlungsweise

Je nach Zahlungsweise werden 50 € bzw. 100 € Rabatt gewährt. Es wird folgende Zahlungsweise vereinbart: (zutreffendes bitte ankreuzen)

Teilnahmebedingungen

Der Kurs ist vom Wesen her seelische Heilarbeit. Die Teilnahme am Kurs liegt in der eigenen Verantwortung der Teilnehmenden. Der Kurs ersetzt keine ärztliche Heilbehandlung. Teilnehmer, die sich in psychiatrischer oder psychotherapeutischer Behandlung befinden, besprechen ihre Teilnahme mit ihrem behandelnden Therapeuten. Die Leiterin des Kurses übernimmt keine Haftung für Schäden jeglicher Art im Kursverlauf mit Ausnahme des Nachweises grober Fahrlässigkeit oder Vorsatzes. Unabhängig vom Beweggrund wird ein Vertragsrücktritt bei einer schriftliche Kündigung des Vertrages bis 14 Tage nach Kursbeginn wirksam. Danach ist ein Vertragsrücktritt nicht mehr möglich.
Bei einem Rücktritt vom Vertrag werden 100 Prozent der bis dahin gezahlten Kursgebühr zurück erstattet.